Aremorika

 

Finster blitzt’s am Ende der ErdeBretagne
auf mächtig getafelte Felsenfenster
Ginster umgilbt burghohe Tiden
Austern klappern wie scheue Gespenster

Düster durchspielen Legenden die Gegend
von Steinbogenbauern, Waldmagiern und Meistern
Mysterien umzingeln granitrot
des züngelndes Landes heisere Geister.

 

Gábor Paál, Lyrik ist Logik, 2008

Tweet about this on TwitterShare on Facebook