Auszugsweise

Nackt bist du wieder nach vierzehn Jahren
fühlst dich groß an, kantig
unverblümt und ungeschmückt

wie beim ersten Kennenlernen
kaum gealtert seitdem
einen Ton gräulicher vielleicht
kleine Schrammen hier und dort
mir ist als wäre noch der Geruch derselbe
und keine Zeit vergangen
kein Hund entlaufen
kein Kind entwachsen.

Regungs-, fast schamlos liegst du da
Lebensabschnittsgefährtin
besenrein
Ist die Heizung aus?

 

Gábor Paál, Lyrik ist Logik

Tweet about this on TwitterShare on Facebook