Radio – Die Geschichte einer falschen Bescheidenheit

(Originalveröffentlichung: epd medien 17.4.2010 – www.epd-medien.de)
Gábor Paál

Verglichen mit dem Fernsehen ist Radio vergleichsweise billig. Verglichen mit geschriebenem Text vergleichsweise flüchtig. In der Wahrnehmung der Medienpolitik gilt es als Nebenbei-Medium. Zu Unrecht.

Weiterlesen

Äpfel + Birnen = Meinungsmacht?

Anmerkungen zur Studie “Relevanz der Medien für die Meinungsbildung” der BLM (Kommentar 2010)
Gábor Paál

“Das Fernsehen hat unter allen Medien das größte Gewicht bei der Meinungsbildung”. So wurde die jüngste Studie der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien in den Medien zusammen gefasst.
Die vorgestellten Zahlen müssten Radiomacher beunruhigen: Das Fernsehen trägt Weiterlesen