Was Sie und ich über Tee noch nicht wussten

Die Ökobilanz von Tee ist weitaus besser als die von Kaffee. Das ist wenig bekannt. Bekannt ist die Behauptung, dass Grüner Tee unglaublich gesund ist. Dafür fehlen wiederum die Beweise. Es gibt eine ganze Menge bekannter Tee-Mythen und wenig bekannter Tee-Fakten.

Jahrzehntelang habe ich Tee vor allem getrunken. Die Frage, die ich mir immer gestellt habe: Warum löst bei mir die Kombination aus Tee und geistiger Nahrung immer so ein euphorisches Gefühl aus? Was im Tee ist es? Das war Auslöser für meine Sendung über die Wirkung von Tee. Dann ging es weiter, und ich habe im zurückliegenden Jahr viel über Tee gelernt, auch auf einer großen Tee-Plantage in Darjeeling sowie auf einer kleinen Tee-Farm in der nepaleischen Tee-Region Ilam (wo im Grunde der gleiche Tee entsteht wie in Darjeeling, nur dass er nicht so heißen darf).

Aus dieser Beschäftigung ist inzwischen ein Feature und eine ganze Reihe von Beiträgen entstanden mit Fakten, die selbst viele Tee-Experten überraschen dürften. Wer weiß schon, dass die USA mal eine große Tee-Nation waren? Oder dass Tee, der länger als 5 Minuten zieht, keineswegs „beruhigt“? Viel Spaß damit – und wenn Sie noch Fragen haben oder das alles mal als Vortrag wollen, melden Sie sich!

PS: Die Frage nach der Euphorie konnte ich nicht abschließend beantworten. Es gibt dazu keine Forschung. Vermutlich ist es schlicht das Koffein.

Tee-Farm in der Nähe von Fikkal/Ilam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.